Einen WLAN Drucker ins Netzwerk einbinden

Ein WLAN Drucker ist ein Drucker, der erst einmal selber ein Netzwerk erzeugt, in das man sich einloggen kann und der sich auch in andere WLANS einbinden lässt.

Dieser Drucker ist eine feine Sache. Man stellt ihn zentral in der Firma auf und alle, die an das WLAN angeschlossen sind, können ihn kabellos benutzen. So kann man sich zum Beispiel vor giftigem Tonerstaub eines Laserdruckers schützen und man braucht sich nur einen Drucker für alle anzuschaffen.

Die gute Frage ist nur, wie kommt der Drucker selber ins WLAN, so dass ihn alle Mitarbeiter von ihren Computern aus ansprechen können, besonders dann, wenn kein Treiber vorliegt.

Das hängt vor allem von dem verfügbaren Router ab:

Die einfachste Methode den WLAN Drucker einzubinden

Die einfachste Methode, einen WLAN Drucker in ein Netzwerk einzubinden ist, ihn neben den Router zu stellen und gleichzeitig den WLAN-Knopf des Druckers und des Routers zu drücken. Dann verbindet sich der Drucker automatisch mit dem WLAN. Diese Option haben meistens die Router, die neben der Erzeugung eines WLANs auch Ethernet-Anschlüsse haben.

Was passiert wenn der Router des WLAN keinen Knopf für den Drucker hat


Jetzt kann es aber vorkommen, dass ihr Router keinen Knopf hat, dann müssen sie die Konfiguration manuell vornehmen. Das passiert meistens bei Routern, die ausschließlich ein WLAN erzeugen.

In dem Fall drückt man den “Problemknopf” am Drucker und es wird automatisch ein Konfigurationsbericht ausgedruckt (Nicht verwechseln mit einer Testseite).

Aus dem Konfigurationsbericht kann man die Adresse des druckereigenen WLANs und das Passwort entnehmen (Wifi Direct Setup). und dieses WLAN wählt man an seinem Rechner aus und gibt das Passwort dort ein.

Danach geht man zu meinem Webbrowser und gibt die IP-Adresse des Druckers ein. (Steht in Klarsicht in dem Konfigurationsbericht). Auf dem Bildschirm werden Status und Konfiguration des Druckers angezeigt, die man im Browserfenster ändern kann.

Um den Drucker ins WLAN einzubinden, geht man nun auf den Punkt “Netzwerk” und klickt auf “drahtlose Konfiguration”. Dort muss man die Liste der verfügbaren Netzwerke aktualisieren, sein WLAN auswählen und das Passwort des WLANS eingeben und mit “Übernehmen” abschließen.

Dann ist der Drucker in das WLAN eingebunden und alle Computer die sich im WLAN befinden können ihn auf ihrem Rechner zufügen und benutzen.

Dazu geht man an seinen Rechner und wählt “Drucker hinzufügen” aus. Man wählt Netzwerkdrucker und dort sollte der WLAN Drucker erscheinen, den man hinzugefügt hat.

In dem folgenden Video zeige ich nochmal wie man das macht:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert