Was ist ein Kanban Board?

Kanban Board

Ein Kanban Board ist eine Schautafel mit mehreren Spalten, in denen man die zu erledigenden Aufgaben nach Wichtigkeit sortiert und notiert.

Ursprung dieser Tafel ist das Prozessmanagement, man kann sie aber auch noch für andere Zwecke benutzen, zum Beispiel im pädagogischen Bereich um den Lernfortschritt zu visualisieren und für unzählige andere Lebensbereiche.

Haupteinsatzgebiet des Kanban Boardes

Das Kanban Board wird meistens im Projektmanagement eingesetzt.

Da es flexibel ist, kann man die Aufgaben mehreren Projektteilnehmer zuordnen und der Projektleiter hat somit immer die Übersicht wer gerade was macht und welche Aufgabe gerade am wichtigsten ist.

Ziel bei dem Einsatz eines Kanban Boards ist, so wenig wie möglich unerledigte Aufgaben zu haben und somit so wenig wie möglich gebundene Ressourcen.

Kanban Boards findet man bei Trello benutzen, Padlet ist auch gut und bietet mehr Möglichkeiten, es zu exportieren oder zu teilen. Daneben gibt es noch viele weitere Anbieter oder man benutzt in seinem Büro einfach eine Tafel dafür.


Das Kanban Board kann wesentlich mehr als eine herkömmliche To-Do-Liste: 

  • Aufgaben können durch hin und herschieben schnell nach Wichtigkeit geordnet werden.
  • Man legt die Spalten “To Do” “Doing” und “Done” an und vermeidet Prokasting (Aufschieberitis).
  •  Empfehlenswert ist, die Spalte “Deadline” hinzuzufügen für die Aufgaben die in Kürze erledigt sein müssen. 



In der Praxis bringt das die folgenden Vorteile: 

  • Man verliert nicht den Fokus auf das was man im Moment macht
  • Hat man einen Arbeitstag, an dem man von äußeren Problemen belastet ist (private Probleme, morgens verschlafen und Bus verpasst), so hilft einem die Spalte “doing” die gerade wichtige Aufgabe zu finden und mit der Arbeit anzufangen. 
  • Arbeitet man an einer Aufgabe und es kommen einem andere Aufgaben in den Sinn, die auch gemacht werden müssen, so legt man sie in der Spalte “To Do” ab und macht sie, wenn die Spalte “Doing” fertig ist und sie an die Reihe kommt. 


Im Endeffekt geschieht das folgende: 

  •  Man überlastet sich nicht mit zu vielen Aufgaben gleichzeitig
  •  Man macht angefangene Aufgaben fertig, bevor man die nächste anfängt. 

Mehr Information dazu auf

padlet.com

trello.com

One thought on “Was ist ein Kanban Board?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert